Archiv der Kategorie: Uncategorized

Tee Adventskalender

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit herum stellt sich erneut die Frage: Welchen Adventskalender schenke ich meinen Liebsten? Oder mir selbst? Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Kalender und alle haben etwas Besonderes. Jedoch unterscheiden sie sich nicht nur hinsichtlich der Preisklassen, sondern möchte man auch nicht immer nur Schokolade verschenken. Eine besonders tolle Idee sind deshalb Tee Adventskalender. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen ist es im Winter zumeist eisig kalt und eine schöne Tasse Tee jeden Tag wärmt auf und verhindert möglicherweise auch das Entstehen von Erkältungskrankheiten. Außerdem sind Tee Adventskalender gesund. Sie enthalten – im Gegensatz zu Schokolade – keine Kalorien und auch keinen Zucker und schaden somit weder den Zähnen noch der Figur. Tee Adventskalender gibt es in den unterschiedlichsten Geschmacksnuancen. Bei Einführungsphase waren die Richtungen noch begrenzt, doch mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten. Angefangen bei Kräuterteemischungen über „Balance“-Teesorten bis hin zu Bio-Teesorten. Auch die Verpackungen der Tee Adventskalender unterscheiden sich. Hier gibt es kleine praktische Schachteln, große auffällige Kalender, die besonders dekorativ sind und entweder zum Anbringen an der Wand oder aber zum Hinstellen geeignet sind.

Jeden Tag darf man ein neues Türchen öffnen und sich über das Ausprobieren einer anderen Geschmacksrichtung freuen. Besonders schön in der weihnachtlichen Zeit ist es auch, die Tasse Tee mit einem guten Buch, z.B. einer schönen Weihnachtsgeschichte zu genießen.

Tee Adventskalender eignen sich auch bestens, um sie als kleines Mitbringsel auf die Weihnachtsfeier oder zum Adventskaffee mitzubringen. Der Gastgeber wird sich über diese nette Geste mit Sicherheit freuen und sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei jeder Tasse Tee daran erinnern. Tee Adventskalender sind also immer eine gute Alternative zum herkömmlichen Adventskalender und man liegt mit ihnen genau im Trend.

Video zum Tee Adventskalender:

Unterwegs auf dem Neckarradweg

Baden Württemberg ist stolz auf seinen Neckarradweg, fließt der Fluss Neckar doch von der Quelle bis in den Rhein nur dieses Bundesland. Der Neckar gab sich alle Mühe, hier Siedlungsgebiete wie Stuttgart, Heidelberg, Heilbronn und Mannheim anzusammeln. Selbst Tübingen, Esslingen, Bad Wimpfen, Marbach und Rottenburg brüsten sich mit mittelalterlichem, teils römischem Glanz. Zwischen historisch gewachsenen Kulturstätten und Wirtschaftszentren schlängelt sich der Neckar durch seine eigene Tiefebene, passiert die schwäbische Alb, durchkreuzt den Odenwald, streift Burgen und Schlösser, wiegt sich umgeben von der schwäbischen Weinlandschaft und fließt gemächlich in der Rheinebene in den Rhein.

Der Neckarradweg zählt zu den schönsten und wohl bekanntesten Fernradwegen im Süden Deutschlands. Des Neckars Quelle findet man im Schwenninger Stadtpark Möglinshöhe. Gute 375 km windet er sich bis nach Mannheim. Von Experten wird die Route in vier Etappen eingeteilt. Jede Etappe misst gute 95 bis 117km. Dabei gibt es auf der Strecke viele Spuren römischer Geschichte, des Mittelalters, des Barocks und der Gegenwartsarchitektur zu bewundern. Die Stätten entlang des Flusses bezeugen eine mehr als 2.500 Jahre alte Zivilisationsgeschichte. Immer wieder überrascht die Natur mit wahren Traumlandschaften und als romantisch geltende Plätzchen.

Der Neckarradweg gehört zu den sogenannten Premiumradwegen. Das bedeutet, dass man immer wieder Mittel einsetzt, um möglichst barrierefrei ein einmaliges Radfahrvergnügen erleben zu dürfen. Die meisten Abschnitte sind bereits fern von stark befahrenen Straßen. Neben den sehr gut ausgebauten Feld- und Wirtschaftswegen dürfen asphaltierte Wege erwartet werden, die sogar für Inlineskater ideale Bedingungen vorweisen. Wer Abschnitte schneller erreichen möchte oder für zu schwierig erachtet, kann entlang des Neckartalradweges jederzeit auf die Bahn ausweichen. Die breite Palette an Kartenmaterial und Buchtipps bietet eine optimale Vorbereitung.

Unterwegs entlang des Neckar:

Adventskalender für Kinder

Adventskalender für Kinder haben eine lange Tradition. Jedes Kind liebt morgens den Moment, wenn es das erste Kläppchen öffnen darf. Hinter jedem der 24 Türchen versteckt sich eine neue Überraschung, die den kleinen Nutzern die Wartezeit auf Weihnachten verkürzt. Adventskalender für Kinder gibt es mit vielen weihnachtlichen Motiven zu kaufen. Weihnachtsmänner, Engel, der Weihnachtsbaum oder Weihnachtselfen prangern auf den bunten Adventskalendern. Die Türchen sind in einer unsortierten Reihenfolge auf dem Adventskalender angebracht. Das Kind muss also täglich das neue Kläppchen erst suchen, bevor es das Türchen öffnen kann.

Neben gekauften Adventskalendern mit Schokolade liegen selbstgebastelte Adventskalender immer mehr im Trend. Diese Kalender können ganz individuell mit Häckchen, Beuteln oder Söckchen gestaltet werden. Anstatt Süßigkeiten lässt sich dieser Kalender auch mit Spielsachen, Gutscheinen und anderen persönlichen Dingen füllen. Vielen Eltern macht es Spaß, einen eigenen Adventskalender für Kinder zu basteln. Hierbei kann auf die persönlichen Vorlieben der Kinder Rücksicht genommen werden.

Im Internet gibt es viele wertvolle Tipps, wie ein selbstgebastelter Kalender aussehen kann. Hierbei müssen nicht unbedingt große Kosten entstehen. Ausgediente bunte Kindersocken an einer Schnur oder 24 grün angemalte Toilettenpapierrollen können ohne Probleme mit Bändern oder Krepppapier verschönert und geschlossen werden. Mit einem Goldstift werden die Zahlen von 1 bis 24 auf das Krepppapier geschrieben. Beide Variationen kosten nicht viel Geld und bieten viel Platz für 24 kleine Überraschungen. Selbstgebastelte Adventskalender für Kinder können jedes Jahr aufs Neue gefüllt werden.

Playmobil Adventskalender:

Fahrradgeschäfte in Stuttgart

Wer in Stuttgart wohnt und sich ein neues Fahrrad kaufen möchte sollte einiges beachten um ein qualitativ gutes und günstiges Fahrrad zu kaufen.

Was für ein Fahrrad möchte ich haben?

Zu aller erst sollte man sich Gedanken machen, was für ein Fahrrad man genau kaufen möchte. Braucht ihr ein Cityrad, ein Mountainbike, ein Rennrad oder vielleicht sogar ein Tandem. Dann solltet ihr euch die Frage stellen ob ihr spezielle Komponenten wie zum Beispiel eine Scheibenbremse, eine besondere Gangschaltung oder etwas ähnliches haben möchtet. Zu guter Letzt solltet ihr Euch Gedanken über Euer Budget machen. Wie viel Geld wollt ihr in Euer neues Fahrrad investieren.

Marktüberblick verschaffen:

Nachdem ihr Euch Gedanken gemacht habt, was für ein Fahrrad ihr haben möchtet, solltet ihr euch in einigen Fahrradläden in Stuttgart beraten lassen. Achtet bei der Beratung gut darauf, was man Euch erzählt, um später beim nächsten Händler die Angaben kritisch zu Hinterfragen. Auf diese Weise kann man gut heraus finden, welche Dinge wirklich gut und wichtig sind und was man euch ggf. nur aufs Auge drücken möchte.

Probefahrt machen:

Die besten Fahrräder solltet ihr dann Probe fahren. Am besten macht ihr eine Probefahrt draußen und nicht nur im Laden. Sagt dem Verkäufer auch, dass ihr noch beim Mitbewerber einen Favoriten habt den ihr noch Probe fahren möchtet. Auf diese weise bringt ihr euch für die spätere Preisverhandlung in Position.

Preis verhandeln:

Zu guter Letzt solltet ihr noch einmal über die Preis verhandeln. Selbst wenn ein Rabatt nicht möglich ist, dann versucht Zubehör wie zum Beispiel ein gutes Fahrradschloß oder ein Fahrradtacho heraus zu holen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kauf eures neuen Fahrrades.

Hier noch ein Video zur Fahrradfreundlichkeit in Stuttgart:

Das ideale Geschenk für jeden Bierliebhaber

Jeder von uns kennt aus seiner Kindheit die beliebten Adventskalender aus Schokolade, von dem man jeden Tag in der Adventszeit ein Türchen öffnen durfte und die Wartezeit bis Weihnachten damit etwas versüßt wurde. In den letzten Jahren erfreuen sich aber immer mehr Adventskalender für Erwachsene größerer Beliebtheit. Ganz weit vorne stehen dabei Bierkalender.

Der Fachhandel bietet den Kunden je nach Geschmack und Budget eine große Auswahl an verschiedenen Bier-Adventskalendern. Dabei gibt es zum Beispiel Adventskalender mit internationalen, nationalen oder regionalen Bierspezialitäten, mit Flaschenbieren oder Dosenbieren.

Je nach Form und Größe des Bierkalenders muss man an der Kassen mit circa 50 bis 80 Euro pro Bier Adventskalender rechnen. Im Vergleich zu einem normalen Kasten Bier ist der Bier Adventskalender damit relativ teuer. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihres Kalenders darauf, dass er möglichst besondere Biere oder Biere aus kleineren Brauereien beinhaltet. Damit ist dann Ihr Bier Adventskalender den höheren Preis wieder wert. Einige Hersteller versuchen leider trotzdem, billigere Biere in den Kalender zu mogeln, um den Profit zu erhöhen. Achten Sie daher gut bei der Auswahl des Bier Adventskalenders darauf.

Die verschiedensten Bierkalender können Sie zum Beispiel im Internet wie bei Amazon finden und bestellen. Sie können aber auch in gut sortierten Getränkemärkten und kreativen Brauereien in Ihrer Gegend nach einem besonderen Kalender für den Advent 2016 fragen. In diesem Sinne: Prost und eine fröhliche Adventszeit.

Vorstellung eines Bier Adventskalenders:

Einen passenden Adventskalender für Frauen finden

Wer seiner Frau, Freundin oder geliebten eine schöne Adventszeit machen möchte, kann seiner Frau einen Adventskalender selber basteln. Je nach Geschmack der Freundin eignen sich verschiedene Produkte die man seiner Frau schenken kann.

Tee Adventskalender

Wenn die Freundin sehr gerne Tee trinkt, kann man einen Tee Adventskalender selber basteln. Man kauft im Supermarkt verschiedene Teepackungen und verpackt dann jeweils zwei bis drei Teebeutel in einem kleinen Paket. Diese Pakete werden mit den Zahlen eins bis vierundzwanzig versehen und können in der Nacht zum 1.Dezember in den Wohnzimmerschrank gestellt werden. Jeden Morgen kann die Frau, Freundin oder geliebte das Paket öffnen und hat den Tee für einen Tag parat.

Gewürz Adventskalender für die Frau

Frauen die gerne und vor allem sehr aromatisch kochen, kann man einen so genannten Gewürz Adventskalender schenken. Statt der oben genannten Teepackungen kann man im Supermarkt Gewürzpackungen kaufen und diese Gemäß der oben genannten Methode verpacken. Wer keine Lust hat, einen eigenen Kalender zu basteln, kann auch einen fertigen Gewürz Adventskalender im Internet kaufen.

Weitere Ideen für Adventskalender Frauen

Weiterhin könnte man zum Beispiel einen Kosmetik Adventskalender bzw. einen Beauty Adventskalender gestalten.

Unboxing eines Douglas Adventskalenders:

Der Deuter Trans Alpine 30 spiegelt einen Trend

Wie gesagt, clevere Details in der Ausstattung, viele Fächer und ein Material das an Haltbarkeit und Robustheit kaum zu überbieten ist. Das bekommt man beim Trans Alpine 30 von Deuter. Rucksäcke sind in den Fokus vieler Nutzer getreten, als sinnvolle und bequeme Art des sicheren transportieren. Hier beim Deuter bekommt man das perfekte Tragesystem, denn Deuter ist bekannt für seine ergonomische Trage-Konstruktion am Rücken.

Das Airstripes System ein Markenzeichen beim Deuter Trans Alpine 30

Dieses innovative Rückensystem, dass den Rücken auch bei Belastung mit dem Deuter Trans Alpine 30 Rucksack noch atmen lässt ist überzeugend. Die Tragegurte des Deuter Trans Alpine 30 sind ebenfalls markante Details, die diese Marke so beleibt machen. Hier hat man ab dem ersten Augenblick wenn man den Deuter Trans Alpine 30 trägt ein komfortables Gefühl. Die Last am Rücken wird einfach optimal beim Deuter Trans Alpine 30 Rucksack, über diese Tragegurte verteilt. Das ist ein wichtiger Vorteil, der in Koexistenz mit dem restlichen Rucksack steht.

Hier einmal einige Vorteile des Deuter Trans Alpine 30 auf einen Blick:
hochwertiges Material
Rücken-Belüftung beim Tragen
großes Hauptfach
sichere Regenhaube
Tasche für ein Blinklicht
Reflektor Print
Kartenfach
Soft-Edge Komfort-Träger
Kanten gepolster an den Meshwings
Netztaschen
Verstellriemen der Lage
Helm Halterung, Vortaschen , Wertsachen Innen Fach
Reflektoren 3 M, Einschubfächer
helles Innenfutter für bessere Übersicht
Nasswäsche Fach
Gewicht 1,25 kg
30 Liter Volumen
Abmessungen 55x 28x 24 H x B x T cm
Material Polyamid PU- Deuter-Ballistic

Das Fazit

Dieser Deuter Trans Alpine 30 Rucksack ist einfach empfehlenswert, sei es die Qualität der Materialien, die Verarbeitung und das innovative Design. Der Deuter Trans Alpine 30 ist ein markantes Exemplar aus einer Serien von besten Produkten mit optimierter Funktionalität.

Video zum Deuter Trans Alpine 30:

Klettersteigset

Wenn der Berg ruft, dann ist nicht nur die richtig Kleidung wichtig, sondern die technische Ausrüstung ist ebenfalls ein Punkt, der die volle Beachtung verdient hat. Dazu gehört vor allen Dingen das Klettersteig Set.

Zu einer richtigen und umfassenden Ausrüstung benötigt man Gurtzeug, einen Helm und natürlich das Set für den Klettersteig. Dieses Set dient dafür, dass der Bergsteiger, falls es zu einem Fall kommen sollte, aufgefangen wird. Das Klettersteigset ist die Verbindung zwischen dem am Felsen angebrachten Stahlseil und dem Bergsteiger. An dem Klettersteig selber gilt aber auf jeden Fall immer die Regel, dass Stürze zu vermeiden sind. Darin unterscheidet sich auf jeden Fall das Klettersteig gehen vom Sportklettern. Bei diesem Sport werden Stürze ganz bewusst in Kauf genommen und auch manchmal provoziert.

Wofür ist das Klettersteigset notwendig?

Das Klettersteigen sind Felspassagen, die mit dauerhaft versehenen Drahtseilen ausgestattet sind. Das ermöglicht es auch Laien diesen Parcours durchzuführen. Das kann ohne die reguläre Ausrüstung durchgeführt werden. Da ist ganz einfach, das Gurtzeug umbinden, den Helm aufsetzen und das Klettersteigset einhängen. Wichtig sind dabei Fitness und Ausdauer. Aber auch die Gefahren am Berg sollten jedem bekannt sein. Somit können auch Felspassagen bewältigt werden, die sehr anspruchsvoll sind. Der Ausblick belohnt jeden Bergsteiger.

Das Aussehen eines Sets

Die angewendeten Sets haben das Aussehen eines Ypsilons. Am Ende des Sets befindet sich eine Schlinge und diese Schlinge verbindet der Bergsteiger mit seinem Gurtzeug. An den Ypsilon Fuß ist ein Fangstoßdämpfer enthalten wie eine Seilbremse. An dieser werden die Arme vom Y angeschlossen. Wenn der Bergsteiger den Klettersteig begehen will, werden stets beide Karabiner des Sets in das installierte Stahlseil eingehakt, so kann ein Klettersteigset verhindern, dass aus einem Sturz ein schwerer Absturz wird. Auch beim Umhängen des Sets ist man schon als Bergsteiger optimal gesichert. Auf dieses Set sollte kein Bergsteiger verzichten. Die Sets bieten eine optimale Sicherheit und sorgen für einen traumhaften Ausblick.

Test von Klettersteigsets:

Via Claudia Augusta

Sicherlich werden sich jetzt einige unter Ihnen fragen, was ist die „Via Claudia Augusta“? Diese Frage wird bei einigen Radfreunden ein leichtes Kopfschütteln auslösen. Es ist eine alte bekannte Römerstraße, die von dem beschaulichen Ort Donauwörth
( Süddeutschland bei Regensburg) bis nach Venedig an die Adria führt.
Im Jahre anno 15 vor Chr. ließ Kaiser Augustus diese Straße über die Alpen bauen und erschuf so eine wichtige Verbindung, die in der heutigen Zeit natürlich eine andere Bedeutung hat. Die “ Via Claudia Augusta“ ist eine 700 km lange Fernfahrradstrecke von Donauwörth nach Norditalien. Auf eingeschotterten Radwegen oder Asphaltstraßen lebt die uralte Römerstraße wieder auf und unvergessliche Eindrücke von wunderschönen Landschaften begleiten den Radfahrer von Beginn der Reise an.
Verschiedene Kulturen mit wechselvollen Geschichten prägen diese einzigartig Strecke, die in verschiedene Abschnitte aufgeteilt ist.
Von Augsburg geht es nach Landsberg, dann folgt Füssen. Nun geht es durch die Berge in Richtung Tirol zum Fernpass.
Die Radfahrer werden von einer einzigartigen Bergwelt verzaubert, es folgen die Orte Puntsch und Nauders. Endlich kommt die höchste Stelle der Alpen, der Reschenpass. Weiter geht es immer auf der Sonnenseite der Alpen durch das Meraner Land.
Bald ist Bozen erreicht und das Ziel Venedig ist nicht mehr fern.
Selbstverständlich wird auch auf der gesamten Reiseroute der „Via Claudia Augusta“ für das leibliche Wohl aller Fahrradreisenden gesorgt. Mehr als 200 Gastgeber haben sich auf alle Reisenden mit landesüblichen kulinarischen Angeboten eingestellt.

Video zur Via Claudia Augusta:

Der Ems Radweg führt immer direkt an der Ems vorbei

Der Ems Radweg ist eine Erlebnistour für die ganze Familie. Es macht Spaß von der Quelle aus dem Flußlauf zu folgen. Die Strecke ist ungefähr 375 km lang und führt von der Senne bis zur Nordsee. Radler können hautnah erleben, wie sich der Fluß seinen Weg zur Nordsee sucht.

Der schöne Ems Radweg führt immer wieder direkt am Wasser vorbei, was für viele Radler einen ganz besonderen Reiz ausmacht. Es geht vorbei an vielen kleinen Dörfern, historischen Stätten und durch die Natur. Die Landschaft ist sehr idyllisch und bietet viele schöne Ausblickspunkte.

Die Strecke ist nahezu ohne große Steigungen und kann auch asphaltierten ruhigen Wegen ganz abseits der verkehrsreichen Straßen befahren werden. An den Emsquellen bei Hövelhof direkt am Fuße des Teutoburger Waldes startet die Route. Zuerst geht es quer durch das Paderborner Land und später durch das Gütersloher Land. In den kleinen Städten entlang der Ems laden Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. Natürlich gibt es auch Pensionen vor Ort, in denen man sich von den Tagesetappen ausruhen kann. Viele Fachwerkhäuser sorgen für ein romantisches Ambiente.

Bei der Tour sollte ein Besuch im Erholungspark Flora Westfalica mit eingeplant werden. Durch die grünen Emsauen geht es direkt durch die schönen Parklandschaften im Münsterland. Viele Aussichtsstürme, Informationstafeln und Stege säumen den Weg und bieten tolle Ansichten. Richtig maritim wird es, wenn Ostfriesland erreicht ist. Hier kann bereits die erste Seeluft genossen werden. In der Nähe von Emden mündet die Ems letztendlich in die Nordsee und bietet ein tolles Ausgangsziel.